Feste im Frühling — Didaktischer Kommentar

Fes­te im Früh­ling - Beschrei­bung des Moduls aus der Modul­über­sicht

Das Davor und Danach

In der Regel sind alle Modu­le einer RPQ zu bele­gen. Die­ser Ein­heit soll­ten die Modu­le „Kurs­be­ginn”, „Basics Reli­gi­on” sowie „Bibel” und „Jesus Chris­tus” vor­an­ge­gan­gen sein.

Vorüberlegungen

In die­sem Modul ent­wi­ckeln die Teil­neh­men­den eine reflek­tier­te und begrün­de­te Hal­tung in Bezug auf Grund­la­gen und Deu­tun­gen zu Pas­si­on und Ostern im Kir­chen­jahr. Sie kön­nen Zugän­ge zur Kir­chen­jah­res­zeit in ihren Arbeits­zu­sam­men­hän­gen eröff­nen und gestalten.

Anforderungssituationen

  1. Das Oster­fest rückt näher. Muss ich über das Ster­ben am Kreuz von Jesus reden?
  2. Wie kann ich über die Auf­er­ste­hung reden, wenn ich selbst nicht reli­gi­ös bin?
  3. Im Jah­res­kreis sind Früh­ling und neu­es Leben The­ma. Wie kann ich trotz­dem die Pas­si­ons­zeit thematisieren?
  4. Ein Kind erzählt von den Oster­bräu­chen in der Fami­lie, Tod und Auf­er­ste­hung kom­men dar­in nicht vor.

Kompetenzentwicklung

Selbst­kom­pe­tenz

  • Die Teil­neh­men­den kön­nen die eige­ne Hal­tung zum The­men­be­reich Pas­si­on und Ostern wahr­neh­men, reflek­tie­ren und zur Spra­che bringen.

Fach­kom­pe­tenz Wissen

  • Die Teil­neh­men­den ken­nen bibli­sche Tex­te und aus­ge­wähl­te theo­lo­gi­sche Kon­zep­te zum Ster­ben und zur Auf­er­ste­hung Jesu.
  • Sie ken­nen Pas­si­ons- und Oster­ri­tua­le sowie Traditionen.
  • Die Teil­neh­men­den ken­nen Hin­ter­grün­de zu Fas­ten­zei­ten in ande­ren Reli­gio­nen, beson­ders zu Ramadan.
  • Sie ken­nen impli­zi­te Zugän­ge zu die­ser Zeit im Kirchenjahr.
  • Die Teil­neh­men­den ken­nen Kri­te­ri­en für die Aus­wahl ange­mes­se­ner Kin­der­bü­cher und ‑bibeln zu die­sem Themenbereich.

Fach­kom­pe­tenz Fertigkeiten

  • Die Teil­neh­men­den kön­nen Ritua­le und Pro­jek­te in der Pas­si­ons- und Oster­zeit gestal­ten und Medi­en ange­mes­sen einsetzen.
  • Sie kön­nen bibli­sche Erzäh­lun­gen zum The­ma mit der Lebens­wirk­lich­keit der Kin­der in Bezie­hung set­zen und die­se Erzäh­lun­gen ange­mes­sen gestalten.
  • Die Teil­neh­men­den kön­nen theo­lo­gi­sche All­tags­ge­sprä­che der Kin­der zu The­men, die in die­ser Kir­chen­jah­res­zeit berührt wer­den, begleiten.

Sozi­al­kom­pe­tenz

  • Die Teil­neh­men­den kön­nen eine Viel­falt in Bezug auf Deu­tun­gen und Hal­tun­gen zum The­ma in der Kurs­grup­pe wahr­neh­men und respektieren.
  • Sie ver­fü­gen über Sicher­heit in der Rol­le als reli­gi­ons­sen­si­ble Beglei­tung in die­sem The­men­be­reich mit Kin­dern und Erwachsenen.

Literaturempfehlungen

  • Georg Bat­zer: Schau­en und Stau­nen, Den Jah­res­lauf mit Krip­pen­kin­dern erle­ben und gestal­ten, 2016
  • Chris­ta Hol­tei, Til­man Mich­alski: Das gro­ße Fami­li­en­buch der Fes­te und Bräu­che, 2010
  • Alfred Kall: Kir­chen­jahr und Brauch­tum, Mate­ri­al­buch für den Reli­gi­ons­un­ter­richt, Kösel 1988
  • Edda Reschke: Auf dem Weg zum Oster­mor­gen, 2000
  • Ger­trud Wage­mann: Fes­te der Reli­gio­nen — Begeg­nung der Kul­tu­ren, Kösel 1996 — dar­in beson­ders S. 40ff zu Fast­nachts­bräu­chen, zu Rama­dan S. 103ff und zu Purim S. 145ff
  • Team ‚Kir­che mit Kin­dern‘ im Amt für Gemein­de­dienst (afg) in der Evang.-Luth. Kir­che in Bay­ern: „Wir blei­ben nicht beim Lei­den ste­hen. Pas­si­ons- und Ost­er­we­ge mit Kin­dern erle­ben und gestal­ten”, 2012

Kin­der­bi­beln

  • Tan­ja Jeschke, Mari­j­ke Ten Cate: Die gro­ße Bibel für Kin­der, 2012
  • Kees de Kort: Bibel­bil­der­buch, 1989
  • Micha­el Land­graf: Kin­der­le­se­bi­bel, 2013
  • Nico ter Lin­den: König auf einem Esel, 2011
  • Rüdi­ger Pfef­fer: Komm, freu dich mit mir, 1999
  • Mar­ti­na Stein­küh­ler: Die neue Erzähl­bi­bel, 2015
  • Mar­ti­na Stein­küh­ler: Bibel­ge­schich­ten für die Grund­schu­le, 2017
  • Irm­gard Weth: Neu­kir­che­ner Kin­der-Bibel, 2014

Bil­der- und Sachbücher

  • Clai­re Musat­ti, Han­ne­lo­re Schnapp: Jesus auf der gro­ßen Rei­se, 2009
  • Rai­ner Obert­hür, Rena­te See­lig: Die Oster­erzäh­lung, 2007
  • Lukas Rue­gen­berg, Tho­mas Häuß­ner: Die Geschich­te von Jesu Tod und Auf­er­ste­hung, 2003
  • Regi­ne Schind­ler, Ivan Gant­schev: Die Oster­ge­schich­te nach Lukas, 2003
  • Georg Schwi­kart, Sil­via Möl­ler: Fas­ten­zeit und Ostern den Kin­dern erklärt, 2014
  • Ing­mar Wend­land, Kers­tin Schuld: Erklä­re mir die Oster­zeit, 2014

Wei­te­re Materialien

  • Mar­tin Göth, Paul Wei­nin­ger: Lie­der und Sing­spie­le für die Fas­ten- und Oster­zeit, mit CD zum Mit­sin­gen, 2005
  • Esther Hebert: Unser Oster­ka­len­der fürs Kamis­hi­bai, Geschich­ten, Brauch­tum und Bas­tel­ideen für die Fas­ten­zeit von Ascher­mitt­woch bis Ostern, 2016
  • Katha­ri­na Wil­helm: Rica und die Oster­ge­schich­te, Ein Foli­en-Oster­ka­len­der zum Vor­le­sen und Gestal­ten eines Fens­ter­bil­des, 2017
  • Karin Jäckel, Mila­da Kraut­mann: David, Jona und die Geschich­te von Ostern, Ein Foli­en-Oster­ka­len­der zum Vor­le­sen und Gestal­ten eines Fens­ter­bil­des, 2015
  • Rena­te Schupp, Anne­gret Rit­ter: Die Geschich­te von Ostern, Ein Oster­ka­len­der zum Vor­le­sen und Bas­teln eines öster­li­chen Pan­ora­mas, 2013
  • Rena­te Schupp, Astrid Krö­mer: Die Oster­ge­schich­te, Ein Foli­en­ka­len­der in 12 Sta­tio­nen zum Gestal­ten eines Fens­ter­bil­des, 2013
Print Friendly, PDF & Email