Die RPQ in Mitteldeutschland

Die Reli­gi­ons­päd­ago­gi­sche Qua­li­fi­zie­rung (RPQ) in Mit­tel­deutsch­land wird seit vie­len Jah­ren im Bereich der Evan­ge­li­schen Kir­che in Mit­tel­deutsch­land und der Evan­ge­li­schen Lan­des­kir­che Anhalts durch­ge­führt. Die Lang­zeit­fort­bil­dung umfasst 240 Ein­hei­ten, in denen sich die Teil­neh­men­den mit der reli­gi­ons­sen­si­blen Bil­dung und Beglei­tung von Kin­dern und Fami­li­en in Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen inten­siv auseinandersetzen.

Auf die­ser Sei­te fin­den Sie did­ka­ti­sche Leit­li­ni­en, Modul­be­schrei­bun­gen sowie Mate­ria­li­en und Medi­en für die RPQ.

Das Kon­zept der RPQ basiert auf unter­schied­li­chen Ele­men­ten, die wir Ihnen an die­ser Stel­le vorstellen.

Creative Commons Lizenzvertrag

Die Mate­ria­li­en, die auf die­ser Sei­te zur Ver­fü­gung gestellt wer­den, sind — wenn nicht anders aus­ge­wie­sen — unter einer Crea­ti­ve Com­mons Namens­nen­nung — Wei­ter­ga­be unter glei­chen Bedin­gun­gen 3.0 Deutsch­land Lizenz lizensiert.

Ein­zel­ne Mate­ria­li­en sind nur mit einem Pass­wort zu nut­zen. Wenn Sie Fra­gen zu pass­wort­ge­schütz­ten Mate­ria­li­en haben, wen­den Sie sich bit­te an eine Kol­le­gin aus dem Ele­men­tar­be­reich des Päd­ago­gisch-Theo­lo­gi­schen Instituts.